Otello darf nicht platzen

Opernhaus im Ausnahmezustand: Ein berühmter Star-Tenor wird im Rahmen eines Gastspiels dem Hause seine Referenz erweisen. Der Intendant und seine Tochter sind völlig aus dem Häuschen, nur das hauseigene Faktotum Max schmollt - so gut wie der berühmte Gast singt er schon lange. Allein, niemand gibt ihm eine Chance. Doch die kommt schneller als er denkt; eine Überdosis Beruhigungsmittel setzt den Star-Tenor außer Gefecht und der Intendant hat ein Riesenproblem: 1974 zahlende erwartungsfrohe Gäste und keinen Tenor. Notfallpläne werden geschmiedet, das Chaos ist programmiert...

 

Komödie von Ken Ludwig

 

Regie: Elisabeth Fried

 

Licht-und Tontechnik: Michael Fenz

Leopold Lappinger, Johannes Gebauer, Gottfried Ostermayer, Gerlinde Wolf, Sylvia Franz, Elisabeth Fried, Ilse Wieland, Mario Fried

Die ganze Welt ist Bühne